Erinnerungsschmuck

Schon lange bevor es den Diamant aus Asche gab , haben Menschen Ketten oder Anhänger mit Fotos, den Haaren oder anderen Erinnerungsstücken an geliebte (verstorbene) Menschen bei sich getragen. Daran sieht man, dass die Erinnerung und die Verbindung zu einer geliebten Person ein menschliches Grundbedürfnis ist.

 

Ein Erinnerungsdiamant - in einem aufwendigen chemisch-physikalischen Verfahren aus Haar oder Asche hergestellt und zu einem Schmuckstück verarbeitet - ist ein besonderes Symbol der Verbundenheit zweier Menschen und leistet damit einen wichtigen emotionalen Beitrag im Rahmen der Trauerbewältigung.

 

Wir haben Erfahrung im Umgang mit Erinnerungsdiamanten und sind Ihnen gerne dabei behilflich, diesen nach Ihren Wünschen in seiner Vollkommenheit zu belassen oder in ein Schmuckstück einzufassen.

 

Erinnerungsdiamanten - jeder Stein hat seine eigene Geschichte!

Goldschmiede Döbler [-cartcount]